Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.
Erfolg beim Präsidentenangeln

Petri Heil aus Gersdorf!

Kyrim mit seinem Fang
Kyrim mit seinem Fang

Bildquelle: Angelverein Gersdorf

Aus dem Angelverein Gersdorf berichtet Vorstand N. Neumann im Schöpsboten des Lausitzer Heimatverlags vom November 2019:

Der November ist da und in wenigen Wochen ist schon wieder Weihnachten. Unser Angeljahr neigt sich damit zum Ende und für unsere Jungangler ist das gemeinsame Angeln vorbei. Bei ihrem letzten Angeln an den Bischdorfer Teichen wurde noch einmal gut gefangen. Große Karpfen und bei unserem Kyrim ging sogar ein 55-Zentimer-Zander an den Haken, er hatte an einem Mais/Made–Köder Geschmack gefunden.

Das letzte Hegeangeln der Erwachsenen am Schöps in Horscha war der Tag der Zwergwelse. Einige Giebel, Barsche und Kaulbarsche waren aber auch dabei. Die Beteiligung an Anglern war leider mäßig.

Im September fand im Volksbad das Präsidentenangeln des Görlitzer Angelverbandes statt. Unsere Ortsgruppe nahm natürlich wieder teil und wir stellten wie in den letzten beiden Jahren wieder den Präsidenten. Ismael Kapli holte sich mit einer kapitalen Bleie von 2,7 Kilo die begehrte Präsikette. Petri heil!

Wir belegten außerdem noch den 5. und den 9. Platz. Danke an alle Teilnehmer unserer Ortsgruppe! Das ist im zehnten Jahr des Bestehens unserer Ortsgruppe der sechste Präsidentensieg. Wir bekommen bestimmt bald Startverbot für dieses Angeln.

Am Sonnabend des ersten Advendswochenendes findet wie immer der traditionelle Weihnachtsmarkt in Gersdorf statt. Unser Verein wird natürlich wieder mit einem Stand vertreten sein. Angeboten werden von uns frisch geräucherter Fisch, Knusperfisch, Fischsuppe, Glühwein und andere Getränke. Wir hoffen auf eine gute Beteiligung der Dorfbewohner.

Für die letzten Angelwochen des Jahres wünschen wir gute Fänge!

Hintergrund:
Am traditionellen Präsidentenangeln vom 29. September 2019 nahmen 48 Mitglieder des Anglerverbands Görlitz e.V. aus zehn der insgesamt zwölf Ortsgruppen (OG) teil. Nachdem von 7 bis 11 Uhr geangelt worden war, konnten 28 Fangmeldungen registriert werden,.

Die meisten der gefangenen Fische waren Bleien, die an diesem Tag auch zur Hege ausgeschrieben waren.

Verknüpfungen Petri Heil aus Gersdorf!

Vereinemehr aus diesem Themenbereich