Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.
Für die Ortschaften

Arbeiten des Markersdorfer Bauhofes im Mai und Juni 2021

Zwar macht die Arbeit Spaß, aber wer kann schon immer Spaß vertragen? Im Ernst: Besonders an heißen Tagen ist die Arbeit im Freien eine Herausforderung
Zwar macht die Arbeit Spaß, aber wer kann schon immer Spaß vertragen? Im Ernst: Besonders an heißen Tagen ist die Arbeit im Freien eine Herausforderung

Bildquelle: Hugin & Munin

Wie immer zu dieser Jahreszeit stand der erste Schnitt der Grasmahd im Vordergrund. Straßenränder, Gräben und Gemeindeflächen waren zu mähen oder zu mulchen. Dies erfolgte bis Mitte Juni in Friedersdorf, an der Ortsverbindungsstraße Markersdorf – Friedersdorf, im Gewerbegebiet Markersdorf, in Holtendorf, am Radweg an der B6, in Markersdorf und teilweise in Gersdorf.

Bildquelle: Hugin & Munin

In diesem Zusammenhang bittet der Bauhof um Verständnis, dass die Mitarbeiter nicht in allen Ortschaften gleichzeitig tätig sein können.

Grünschnitt wird abgeholt

Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Die Bauhof-Mitarbeiter bedanken sich bei allen Bürgern der Gemeinde, den Ortsvorstehern, den Feuerwehren, den Gewerbebetrieben und den Agrargenossenschaften für deren tatkräftige Unterstützung bei der Grasmahd. Der Abtransport des Grünschnitts wird zeitnah eingeplant. Dazu wird um eine kurze telefonische Meldung gebeten.

Instandsetzungsarbeiten

Instandsetzungsarbeiten an Straßen mit Kaltasphalt waren ebenso nötig wie das Abfegen des Radweges der Ortsverbindungsstraße Markersdorf – Friedersdorf. Des Weiteren erfolgten Reinigungsarbeiten am Regenwasserschacht in Markersdorf “Am Schöps”.

Kita-Umzug

Eingebunden wurde der Bauhof zudem in den Umzug der Kindertageseinrichtung “Villa Kunterbunt” in den Interimsbau in Markersdorf. Dabei standen Demontagearbeiten, der Möbeltransport und die Sperrmüllentsorgung an.

Verknüpfungen Arbeiten des Markersdorfer Bauhofes im Mai und Juni 2021

Gut zu wissenmehr aus diesem Themenbereich

Ortschaftenmehr aus diesem Themenbereich