Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.

Anzeigen

Regional werben auf markersdorf.de! anzeigen@gemeinde-markersdorf.de
Jauernick-Buschbach e.V. aktiv

Offener Dorftreff schafft Zusammengehörigkeitsgefühl

Mit vielen Helfern ist die Arbeit schnell geschafft
Mit vielen Helfern ist die Arbeit schnell geschafft

Bildquelle: Hugin & Munin

Der Jauernick-Buschbach e.V. organisierte für den 22. Juli 2021 einen “Offenen Dorftreff”. Anlass: Auf der Festwiese und dem Volleyballplatz sollte Ordnung geschaffen werden. Durch den ergiebigen Regen in diesem Jahr waren Gras und Unkraut reichlich und schnell gewachsen.

Pünktlich um 18 Uhr begann der Arbeitseinsatz, an dem sich rund 30 Personen beteiligten. Mehrere Rasenmäher und Motorsensen kamen zum Einsatz. Mit den Händen und mit Rechen wurde der Volleyballplatz grundlegend von Unkraut befreit.

Danach konnte sich jeder mit deftiger Bratwurst und leckerem Nudelsalat stärken. Durstig musste auch keiner am späten Abend nach Hause gehen.

Gehört unbedingt dazu: Nach der Arbeit noch zusammensitzen

Bildquelle: Hugin & Munin

Das Wetter zeigte sich an diesem Abend von seiner besten Seite. So war es ein gelungener Abend, an den sich alle Beteiligten sicherlich gern erinnern werden, denn gemeinsame Arbeit und anschließendes gemütliches Beisammensein schaffen ein wertvolles Zusammengehörigkeitsgefühl.

Christian Thomas, Vorstand des Jauernick-Buschbach e.V.
Zuerst erschienen im Schöpsboten vom September 2021.

Verknüpfungen Offener Dorftreff schafft Zusammengehörigkeitsgefühl

Gut zu wissenmehr aus diesem Themenbereich

Vereinemehr aus diesem Themenbereich