Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.
Zensus 2022

Interviewer gesucht!

Interviewer lernen viele Leute kennen – und müssen verschwiegen sein
Interviewer lernen viele Leute kennen – und müssen verschwiegen sein

Foto: Sue Styles, Pixabay License

2022 findet in Deutschland der Zensus – auch bekannt als Volkszählung – statt. Hierbei wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Zensusstichtag ist der 15. Mai 2022.

Warum es den Zensus gibt

Der Zensus liefert verlässliche Bevölkerungszahlen für die Gemeinden, die Bundesländer und für Deutschland insgesamt. Neben ergänzenden Daten zur Demografie, wie zum Beispiel Alter, Geschlecht oder Staatsbürgerschaft, werden auch allgemeine Angaben zur Wohn- und Wohnraumsituation in Deutschland erfasst.

Solche Informationen sind ausgesprochen wichtig, da sie helfen, Entscheidungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu treffen.

Dafür wird Ihre Unterstützung benötigt

Als Interviewerin oder Interviewer führen Sie die Befragung vor Ort durch. Durch ein mathematisches Zufallsverfahren werden die Anschriften mit Wohnraum ausgewählt, an denen Sie die Befragung durchführen. Alle dort wohnenden Personen müssen befragt werden.

Es ist vorgesehen, dass ein Erhebungsbeauftragter ca. 100 Personen befragt. Zur Ausführung der Tätigkeit erhalten Sie im März/April 2022 ausführliche Schulungen durch Ihre örtliche Erhebungsstelle. Sie werden hier intensiv auf Ihre Aufgaben vorbereitet und erhalten die entsprechenden Unterlagen.

Wie Sie den Zensus 2022 unterstützen können

Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Unterstützen Sie den Zensus 2022 als Interviewerin oder Interviewer! Melden Sie sich bitte bei Ihrer örtlichen Erhebungsstelle, hier:

  • Örtliche Erhebungsstelle Löbau Zensus 2022
    Johannisstraße 1a, 02708 Löbau

oder unter zensus@loebau.de oder telefonisch unter 03585 450180.

Informationen online

Hauptaufgaben der Interviewer

Zu den Hauptaufgaben gehören:

  • Einwurf einer schriftlichen Vorankündigung sowie Terminvereinbarung
  • Durchführung der Befragung
  • Dokumentation der Befragungsergebnisse
  • Übermittlung der Ergebnisse/Unterlagen an die Erhebungsstelle

Diese Voraussetzungen sollten mitgebracht werden:

  • Volljährigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Verschwiegenheit
  • Flexibilität

Aufwandentschädigung

Für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit erhalten Sie je nach Aufwand eine Aufwandsentschädigungvon durchschnittlich zirka 450 Euro. Fahrtkosten werden unabhängig davon erstattet.

Für diese Gemeinden werden Interviewer benötigt:

  • Bernstadt a. d. Eigen, Stadt
  • Großschweidnitz
  • Hohendubrau
  • Königshain
  • Lawalde
  • Löbau
  • Markersdorf
  • Mücka
  • Quitzdorf am See
  • Reichenbach/O.L., Stadt
  • Rosenbach
  • Schönau-Berzdorf a. d. Eigen
  • Vierkirchen
  • Waldhufen

Verknüpfungen Interviewer gesucht!

Bekanntmachungenmehr aus diesem Themenbereich

Gut zu wissenmehr aus diesem Themenbereich

Ortschaftenmehr aus diesem Themenbereich