Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.

Aus der "Villa Kunterbunt"

Die Kinder und Erzieher der “Villa Kunterbunt” möchten sich ganz herzlich bei allen Eltern und Großeltern bedanken, die am 21. April 2012 beim Frühjahrsputz fleißig mitgeholfen haben. Ein herzliches Dankeschön auch an die Vatis (Torsten Schubert, Steffen Bessert, Stefan Haym, Benjamin Linke), die an diesem Tag mit großem Einsatz den Schrott eingesammelt haben. Ebenso Dankeschön an alle, die uns bei der Altkleideraktion tatkräftig unterstützt haben. Es hat sich gelohnt!

Bei Schmidts

Am 30. Mai 2012, während unserer Kindertagswoche, waren wir bei Maria Schmidt zu Besuch: Mutti, Vati und Jenny nahmen sich für uns Zeit und zeigten uns ihre großen und kleinen Tiere (Kälbchen, Kühe, Kätzchen …). Es gab viel zu entdecken und zu sehen und alle waren begeistert. Am schönsten war es, als die kleinen Tiere gestreichelt werden durften.

Auf diesem Wege möchten wir uns recht herzlich bei der gesamten Familie Schmidt für diesen erlebnisreichen Tag bedanken.
Blick in die Ställe bei der Firma BUDISSA Agrarprodukte AGAm 31. Mai 2012 machten sich die Kindergartenkinder der “Villa Kunterbunt” auf zu Budissa. Die Aufregung und Vorfreude darauf war schon riesengroß, vor allem unter den Jungs.

Als wir ankamen, wurden wir von Herrn Schubert herzlich empfangen. Er führte uns als Erstes zu den nagelneuen Ställen. Die waren vielleicht groß!

Charlottes Vati erklärte uns genau, wie das alles so geht: mit dem Melken, dem Mist wegschieben, Futter geben… Später sahen wir in die “alten” Ställe hinein und lernten z. B. was “Fersen” und “Trockensteher” sind.
Zum Schluss gings zu den Kälbchen in den Iglus. Das war am allerschönsten – da waren sich die Kinder einig.

Es war ein toller kurzweiliger Vormittag und nebenbei hat der eine oder der andere etwas dazugelernt. Liebe Budissa-Angehörigen, wir bedanken uns nochmals ganz herzlich, dass wir uns bei Ihnen umsehen durften und besonders Herrn Schubert für seine nette und geduldige Führung.Ausflüg der Hummeln zur Köhler & Sohn GmbHAm 28. Juni 2012 haben die Hummeln der “Villa Kunterbunt” in Friedersdorf einen Ausflug zur Firma Köhler& Sohn gemacht. Es war sehr interessant, der Chef persönlich hat uns über das gesamte Gelände geführt und uns die Tankstelle, die Lkw, Radlader, Bagger, die Werkstatt und auch die Büroräume gezeigt.

Die Kinder, die wollten, durften sogar mit dem Minibagger fahren und ihn selbstständig bedienen, natürlich mithilfe von Thomas Köhler. Herr Köhler hat uns alles erklärt und auch all unsere Fragen beantwortet.
Wir durften uns sogar die Schatzkammer der Firma anschauen, dort konnten wir die alten Lkw sehen, mit denen die Firma gegründet wurde.

Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Es hat uns allen echt super gefallen, herzliches Dankeschön an Thomas Köhler.

Zum Abschluss haben wir noch ein Picknick gemacht. Unsere Brötchen und Wiener haben wir bei Familie Schwerdtner/Ebermann verspeist.

Die Hummeln bedanken sich für diesen tollen Ausflug. Ein herzliches Dankeschön auch an Mandy Hänsel, die uns wie schon so oft begleitet hat.

Die Kinder und Erzieher der “Villa Kunterbunt”

Nach einem Bericht im Schöpsboten, Ausgabe August 2012.

Verknüpfungen Aus der "Villa Kunterbunt"

Kindermehr aus diesem Themenbereich