Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.

Spendenaufruf für Gedenktafel

Der Markersdorfer Ortschaftsrat hat sich in seiner November-Sitzung 2014 gegenüber den anwesenden Vertretern der im Ortsteil ansässigen Vereine verpflichtet, die Anbringung einer Gedenktafel für die Opfer des Zweiten Weltkrieges am Kriegerdenkmal zu organisieren. “Nun können wir berichten, dass alle notwendigen Vorbereitungen dazu erfolgt sind”, so Heinz Bittrich.

Zur zurückliegenden Ortschaftsratssitzung wurde über die Gestaltung und darüber, wie die Gedenktafel am Kriegerdenkmal angebracht werden soll, beraten. Ein Preisangebot liegt bereits vor. Die Realisierung soll so erfolgen, dass am Volkstrauertag, am 15. November 2015, die feierliche Einweihung der Tafel erfolgen kann. Das Markersdorfer Kriegerdenkmal unweit der Kirche St. Michaelis.

Das Markersdorfer Kriegerdenkmal unweit der Kirche St. Michaelis.
“Bevor wir den Auftrag zur Fertigung erteilen, müssen wir aber erst die Finanzierung des Vorhabens sicherstellen. Die Kosten werden etwa bei 800 Euro liegen”, erklärt Heinz Bittrich weiter.

Da dieses Geld komplett aus Spenden aufgebracht werden muss, bittet der Ortschaftsrat Markersdorf alle Einwohner und Gewerbetreibenden, sich an der Finanzierung zu beteiligen.

Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Die Spenden können auf das Konto mit der

  • IBAN: DE85 855 910 00 4570 0904 16

der Gemeinde Markersdorf mit dem Vermerk “Spende für Kriegerdenkmal Markersdorf” überwiesen werden. Auf Wunsch werden entsprechende Spendenquittungen ausgestellt.

Spenden in bar können den Ortschaftsrat direkt übergeben werden.

Der Ortschaftsrat sichert zu, dass alle Spenden, die über die benötigte Summe hinaus eingehen, für die Instandsetzung und Werterhaltung des Kriegerdenkmals verwendet werden.

Nach einer Mitteilung des Ortschaftsrats Markersdorf.

Verknüpfungen Spendenaufruf für Gedenktafel

Ortschaftenmehr aus diesem Themenbereich