Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.

Senioren gut betreut

Von einem besinnlichen und frohen Vorweihnachtsnachmittag für viele Seniorinnen und Senioren, der Ende November 2012 im Hotel “Zum Firstenstein” in Königshain am Fuße der Königshainer Berge stattfand, berichtet H. Ahlswede vom Kultur- und Heimatverein Markersdorf in der Januar-Ausgabe des Schöpsboten.

Die Seniorinnen und Senioren kamen sehr zahlreich, obwohl das Winterwetter für die Autofahrer nicht besonders günstig war. In sehr angenehmer Atmosphäre wurden die Darbietungen der Schulkinder und der Bläsergruppe von der “Musikschule Fröhlich” sehr gut aufgenommen. Besonders lobenswert war wiederum das Engagement der Eltern, die ihre Kinder nach Königshain gebracht haben. Am Horizont die Königshainer Berge, frühmorgens aus Richtung Westen (bei Rotkretscham) gesehen. Ganz oben: Blick auf die Königshainer Berge vom Monumentberg bei Groß Radisch. Fotos: BeierMedia.de

Am Horizont die Königshainer Berge, frühmorgens aus Richtung Westen (bei Rotkretscham) gesehen. Ganz oben: Blick auf die Königshainer Berge vom Monumentberg bei Groß Radisch. Fotos: BeierMedia.de
Ein Glas Weißwein zur Begrüßung, Kaffee, Stollen und Schnitten zur Stärkung wurden bereitgestellt und gern genossen. Die kleinen Tannenbäumchen mit Kiefernzapfen verziert, von den Kindern mit netter Geste überreicht, verbreiteten einen Hauch Weihnachtsstimmung.

Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Allen Organisatoren dieser Veranstaltung sei nochmals ein Dankeschön gesagt, ebenso den Organisatoren und vor allem den Kuchenbäckern (-Spendern) der drei Geburtstagsfeiern im Jahr 2012. Ohne diese Hilfe wäre die Seniorenbetreuung in dem bisherigen Maße nicht möglich.

H. Ahlswede

Verknüpfungen Senioren gut betreut

Seniorenmehr aus diesem Themenbereich