Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.
SCHKOLA Gersdorf

Der Winter kann kommen!

Den Kindern hat die Laubaktion im Gersdorfer Schlosspark auf dem Hänger von Herrn Deutschmann sichtlich Spaß bereitet
Den Kindern hat die Laubaktion im Gersdorfer Schlosspark auf dem Hänger von Herrn Deutschmann sichtlich Spaß bereitet

Seit Oktober 2019 ist der Förderverein “SCHKOLA – Blick zur Landeskrone e.V.” Pächter eines Gartens am Wald in Gersdorf. Die Kirchengemeinde hatte diesen der SCHKOLA zur Pacht angeboten. Darüber sind alle sehr glücklich, denn hier soll ein zukünftiger Lernort der SCHKOLA Gersdorf entstehen.

Um den Waldgarten winterfest zu machen, hatte der Schulförderverein für Sonntag, den 27. Oktober 2019, zur Herbst-Gartenaktion eingeladen. Bei herrlichem Sonnenschein packten ca. 50 große und kleine Helfer tatkräftig mit an. Dafür sagen wir von Herzen: Danke! Zum Abschluss gab es ein gemeinsames Essen unter freiem Himmel, mitten auf der Wiese am zukünftigen Lernort.

Am 9. November 2019 folgte sogleich der SCHKOLA-Herbstputz am Schloss Gersdorf. Denn auch im Schloss und vor allem im Park gab es viel zu tun, damit die frostigen Temperaturen kommen können. Wenngleich das Wetter an diesem Tag den rund 30 großen und kleinen Emsigen nicht so wohlgesonnen war, trotzten sie dem Regen, so dass die umfangreiche Aufgabenliste fast vollständig abgearbeitet werden konnte. Den Kindern hat die Laubaktion auf dem Hänger von Herrn Deutschmann sichtlich Spaß bereitet. Und wir sagen: Vielen Dank allen großen und kleinen Helfern! Ein besonderer Dank geht an das Ehepaar Liebscher und das Ehepaar Deutschmann sowie an die Ortsvorsteherin Frau Sommer.

Da der Schlosspark zukünftig als Ort für generationsübergreifende Begegnungen genutzt werden soll, waren alle Helfer dazu eingeladen, ganz ungezwungen während der Arbeit und in der Mittagspause mit den Aktiven des Schulfördervereines der künftigen Gersdorfer SCHKOLA darüber ins Gespräch zu kommen, wie der Park und das Zusammenleben in diesem weiterhin gestaltet werden könnten und sollten. Die daraus entstandenen Ideen und Gedanken wurden auf einem Geländeplan dokumentiert. Ein, zwei Ideen sollen schon in naher Zukunft umgesetzt werden.

Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Das Projekt “Ideensammlung zu einer generationsübergreifenden Nutzung des Schlossparks” wurde im Rahmen des Bundesprogramms “Demokratie leben!” der Partnerschaft für Demokratie des Landkreises Görlitz realisiert und wird durch das Bundesfamilienministerium, dem Freistaat Sachsen sowie dem Landkreis Görlitz gefördert.

Noch ist es ruhig am Schloss Gersdorf im Dezember 2019. Viele Anwohner freuen sich darauf, wenn hier in der zukünftigen SCHKOLA-Schule wieder Kinder ein und aus gehen

Der Förderverein “SCHKOLA – Blick zur Landeskrone e.V.” und alle Mitwirkenden freuen sich außerdem schon auf die Umsetzung neuer Ideen und Projekte im kommenden Jahr. Für die herzliche Unterstützung und die offene Begegnung mit allen Beteiligten in Gersdorf und der Großgemeinde Markersdorf in diesem Jahr bedanken wir uns sehr und freuen uns auf ein fröhliches und vielfältiges Miteinander im Jahr 2020! Wir wünschen allen eine schöne und besinnliche Adventszeit und dann einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Informationen zur entstehenden Gersdorfer SCHKOLA gibt es unter https://schkola.de/gersdorf/ueberblick/ und per Newsletter (Anmeldung: gersdorf@schkola.de) sowie im Schöpsboten.

Nach einem Beitrag von Katharina Kern im Schöpsboten vom Dezember 2019.

Verknüpfungen Der Winter kann kommen!

Kindermehr aus diesem Themenbereich