Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.
Krippenspiel und Weihnachtsmarkt

Vorweihnachtszeit in Markersdorf

Blick zum Kreuzberg in Jauernick-Buschbach
Blick zum Kreuzberg in Jauernick-Buschbach

Foto: Joachim Lehmann

Dass in Markersdorf “was los” ist, kann man leicht im Veranstaltungskalender nachvollziehen. Besonders jetzt in der Adventszeit reiht sich eine Veranstaltung an die andere: Vereine veranstalten ihre Weihnachtsfeiern, Schulkinder singen, Konzerte werden veranstaltet.

Über die beiden Höhepunkte der Vorweihnachtszeit in der Großgemeinde Markersdorf hat gestern der Görlitzer Anzeiger berichtet. Unter dem Titel “Deutsch-Paulsdorfer Krippenspiel lädt ein” sind Bilder von der Generalprobe für die Aufführung der bis zur Premiere geheimen Geschichte “Das Buntglasfenster” veröffentlicht (Aufführungen am 15., 21. und 22. Dezember 2019 je um 14.30 und 16.30 Uhr in der Museumsscheune des Dorfmuseums Markersdorf).

Auf der Generalprobe vom 7. Dezember 2019 zum Deutsch-Paulsdorfer Krippenspiel

Foto: Beatrix Rudolph

Damit von der neuen Geschichte aus dem Morgenland nicht nur das Herz warm wird, sondern auch Magen und Bauch, gibt es warme Getränke, darunter sehr effizienten Glühwein, und Bratwurst. Der Eintritt ist frei, am Ausgang freut man sich über eine Spende für jene, die es im Leben schwerer haben als die allermeisten.

Der andere Höhepunkt am Vierten Advent, dem Wochenende vor dem Heiligen Abend, ist der zweitägige Weihnachtsmarkt im Sankt -Wenzeslaus-Stift in Jauernick-Buschbach. Hier hat der nach der Ortschaft benannte Verein nicht nur den Markt, sondern auch an beiden Tagen von 14 bis 19 Uhr ein tolles Programm organisiert. Ein Tipp ist das “Vorweihnachtliche Konzert” am 21. Dezember 2019 um 16 Uhr in der Bergkapelle.

Eine schöne Idee hatten die Friedersdorfer Feuerwehrleute: Für den 24. Dezember 2019 haben sie ab 10 Uhr im Feuerwehrgerätehaus das “Warten auf den Weihnachtsmann” organisiert und heißen dazu Kinder wie Erwachsene willkommen.

Besonders eilig, in Weihnachtsstimmung zu kommen, hatten es offenbar die Gersdorfer, die haben ihren Weihnachtsmarkt nämlich schon am 30. November 2019 veranstaltet.

Verknüpfungen Vorweihnachtszeit in Markersdorf

Veranstaltungenmehr aus diesem Themenbereich

Vereinemehr aus diesem Themenbereich