Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.
Digitalisierung

Chancen der Digitalisierung im ländlichen Raum

Die Digitalisierung verändert das Leben
Die Digitalisierung verändert das Leben

Bildquelle: David Bruyland, Pixabay License

Während die einen noch über Digitalisierung nachdenken, haben die anderen erkannt: Sogar die digitale Wirtschaft wandelt sich bereits. Wie ist das gemeint?

Wen trifft es und wen nicht?

Klar wird es bestimmte Unternehmen – etwa in der Bauwirtschaft, im Holzbau, im Metallbau und überhaupt im Handwerksbereich – immer geben, nur die Geschäftsgrundlage ändert sich. Was heute auch für den ländlichen Raum aktuell ist, so etwa die Übertragung von Steuerungssoftware, der Online-Zugriff auf Maschinen und seit längerem bereits die Online-Vermarktung – all das  wird schon morgen nicht mehr ausreichen.

Während früher das Heil zwischen hoher Spezialisierung und komplexer Problemlösungsfähigkeit gesucht wurde, hat sich inzwischen ein neues Profil herausgebildet: Es geht darum, Spezialisten zusammenzufassen und gemeinsam an neuen Lösungen arbeiten zu lassen. Das ermöglicht komplexe Lösungsansätze mit großer Wirkung.

Die neue Digitalwirtschaft

Wie man im Wandel durchkommt, dafür liefert DOCTER® OPTICS aus Wetzlar ein beredtes Beispiel. Die Görlitzer MEYERaner – tief im Osten ihrerzeit bekannt als Feinoptisches Werk Görlitz und in gewisser Weise der Gegenpol zu den Jenenser ZEISSianern – werden sich vielleicht daran erinnern: Problemlösungsfähig und am Markt orientiert, das war noch immer die beste Strategie.

Doch auch vor Ort in Markersdorf tun sich – nicht zuletzt durch den geförderten Breitbandausbau im Landkreis Görlitz – ganz neue Perspektiven auf. Wer heute wirtschaftlich in den Digitalbereich einsteigen möchte, dem eröffnen sich bessere Chancen denn je. Hier liefert als Vorbild ein Unternehmen für Live Webcasting das Machbare als Beispiel.

Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Überhaupt bevorzugt die Digitalisierung den ländlichen Raum – und zwar genau dort, wo keinerlei Störfaktoren den Online-Zugang behindern, dem geförderten Breitbandausbau im Kreis Görlitz sei Dank! Vor diesem Hintergrund hat ein Unternehmen aus dem Landkreis kürzlich einen bedeutenden Auftrag aus der Filmwirtschaft erhalten; es wird noch zu berichten sein.

Digitaler Alltag

Schon längst haben digitale Vorgehensweisen den Alltag erobert. Gerade in der Basis-Version oder für Privatanwender kostenlose Programme, teils je nach Teilnehmerzahl zeitbegrenzt,  sind beliebt. Unternehmen jedoch sollten auf professionelle Angebote zurückgreifen.

Was Videokonferenzsysteme betrifft, dürfte auch Markersdorf dank des geförderten Breitbandausbaus im Landkreis Görlitz auf dem Vormarsch sein. Immerhin werden durch solche Systeme erhebliche Kosten für Reise und Übernachtung eingespart.

Risiken?

Die Risiken bei der Nutzung von Videokonferenzsystemen scheinen – wenn auch nicht ganz aus der Welt zu schaffen – eher gering. Wer vorsichtig ist, verzichtet auf die Bildübertragung. Dann aber empfiehlt sich generell, die Kamera etwa am Laptop zu überkleben.

Tipp:
Um die Kameralinse nicht zu verschmutzen, sollte das Klebeband über der Linse mit einem nichthaftenden  Material abgedeckt werden.

Verknüpfungen Chancen der Digitalisierung im ländlichen Raum

Gut zu wissenmehr aus diesem Themenbereich

Wirtschaftmehr aus diesem Themenbereich