Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.

Anzeigen

Regional werben auf markersdorf.de! anzeigen@gemeinde-markersdorf.de
Gersdorfer Sommersingen

Sommersingen am Gersdorfer Schloss lockt Groß und Klein

Am 18. Juni verwandelte das Sommersingen den Garten des Gersdorfer Schlosses in einen Ort der Musik und Gemeinschaft. Organisiert von lokalen Chören, zog die Veranstaltung zahlreiche Besucher an.

Das Sommersingen, eine Veranstaltung unter der Leitung der Chorleiterinnen Martina Kroll-Hurtig und Lydia Heidrich, bot ein breites musikalisches Repertoire, das von geistlichen bis zu weltlichen Stücken reichte. Ergänzt wurde die musikalische Darbietung durch Gedichte, die eine christliche Perspektive auf Zeit und Ewigkeit einbrachten. Die Organisation lag in den Händen der Schkola, und der Einsatz der Ehrenamtlichen ermöglichte ein reibungsloses Erlebnis für alle Beteiligten.

Nach dem offiziellen Teil des Programms konnten sich die Besucher bei Kaffee, Kuchen und anderen Getränken am Schloss aufhalten. Während die Erwachsenen die Gelegenheit für Gespräche nutzten, fanden die jüngsten Besucher im Schlossgarten ausreichend Raum zum Spielen. Interessierte hatten darüber hinaus die Möglichkeit, die Räumlichkeiten der Schkola zu besichtigen. Abschließend sei erwähnt, dass die beteiligten Chöre jederzeit offen für neue Mitglieder sind. Wer Interesse hat, sollte Kontakt zu den Evangelischen Kirchengemeinden Gersdorf und Friedersdorf aufnehmen.

Harmonische Klänge ziehen zahlreiche Zuhörer an

Fotos: Hartmut Rohne

Verknüpfungen Sommersingen am Gersdorfer Schloss lockt Groß und Klein

Ortschaftenmehr aus diesem Themenbereich

Veranstaltungenmehr aus diesem Themenbereich

Vereinemehr aus diesem Themenbereich