Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.
Lebensfreude weihnachtlich

Gemeindeweihnachtsfeier des Bürgervereins

Auf der Weihnachtsfeier im Kulturhaus Kiesdorf
Auf der Weihnachtsfeier im Kulturhaus Kiesdorf

Foto: Dieter Deutschmann

Der Dezember ist immer – so auch der im Jahr 2019 – voller Veranstaltungen in Vorbereitung des Advent- und Weihnachtsfestes. Damit alles unter einen Hut zu bekommen ist, hatte der Bürgerverein “Lebensfreude” Gersdorf/Deutsch-Paulsdorf e.V. seine Feier gleich am Monatsanfang am 4. Dezember.

Vorstand Dieter Deutschmann berichtete in seinem Beitrag im Schöpsboten vom Januar 2020:

Mit dem Bus ging es bereits um 13.45 Uhr los, damit auch alle Senioren aus den beiden Ortsteilen eingesammelt werden konnten. Weil aber der Bus etwas zu zeitig kam, blieben leider zwei Personen im Wartehäuschen sitzen. Das ist bedauerlich, aber im Nachhinein nicht mehr zu ändern. Das wird, denke ich, nicht mehr passieren.

Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Angekommen, waren die Plätze im Kulturhaus Kiesdorf schnell eingenommen. Zur Begrüßung musste ich auch den Bürgermeister vertreten, da dieser kurzfristig abgesagt hatte. Der Kaffee schmeckte und alles andere auch und schon stürzten wir uns ins Programm.

"Geladen hatten wir zur Umrahmung unserer Weihnachtsfeier den Görlitzer Shanty-Chor. Mit ihren weihnachtlichen Seemannsliedern brachte dieser die richtige Stimmung mit und so mancher trällerte einfach bekannte Lieder mit. Mit viel Beifall wurden die Sänger verabschiedet", berichtet Dieter Deutschmann in seinem Artikel.

Foto: Dieter Deutschmann

Nach dem Chorauftritt gab es natürlich viele Gespräche von Tisch zu Tisch. Und das ist ja das Anliegen unserer Veranstaltungen. Das Abendbrot war schmackhaft und reichlich und so konnte jeder mit gefüllten Bauch nach Hause gebracht werden. Im Zusammenhang mit dem Weihnachtsmarkt im Hofgelände gab es auch wieder eine Ausstellung, die von den Besuchern gut angenommen wurde.

Nach einem Beitrag von Dieter Deutschmann im Schöpsboten vom Januar 2020.

Verknüpfungen Gemeindeweihnachtsfeier des Bürgervereins

Seniorenmehr aus diesem Themenbereich

Veranstaltungenmehr aus diesem Themenbereich