Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.

Anzeigen

Regional werben auf markersdorf.de! anzeigen@gemeinde-markersdorf.de
Tagesgeschäft kennt viele Punkte

Bürgermeister Oktober 2022

Jauernick-Buschbach im Herbstkleid
Jauernick-Buschbach im Herbstkleid

Foto: Joachim Lehmann

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Markersdorf!

Die erste von mir geleitete Gemeinderatssitzung liegt hinter uns. Nach meiner Vereidigung sind wir sofort zum Tagesgeschäft übergegangen.

Eine Mitarbeiterin des Ingenieurbüros IBOS hat den Verfahrensstand zum Bebauungsplanverfahren an der Kirschallee in Jauernick-Buschbach vorgestellt. Dort findet im Moment eine Überarbeitung statt. Der neue Flächeneigentümer hat die Änderungen beantragt. Er möchte die ausgewiesenen Bauflächen reduzieren. Dieser Plan wird in der Aufstellungsphase zur Einsicht im Rathaus ausgelegt. Der Zeitraum wird hier im Schöpsboten bekannt gegeben.

Es wurde zwei Bauvorhaben von jungen Familien in Deutsch-Paulsdorf und Holtendorf sowie einem weiteren Gewerbeobjekt am Hoterberg in Holtendorf zugestimmt.

Für das gewerblich genutzte Gebiet an der Straße “Zur-Thomas-Müntzer-Siedlung” in Holtendorf gab es eine Petition von Anwohnern. Diese forderte die Einstellung der gewerblichen Nutzung des ansässigen Logistikunternehmens. Dem wurde durch den Gemeinderat nicht zugestimmt. Im Beschluss ist formuliert, dass die Verwaltung mit den betroffenen Anwohnern und dem Gewerbetreibenden auf eine für alle Seiten akzeptable Lösung hinarbeitet. Kompromissbereitschaft wurde von allen Seiten im Vorfeld bekundet.

Für die Ortsfeuerwehr Holtendorf wurde ein gebrauchtes Löschfahrzeug beschafft. Die Kameraden können, wenn das Fahrzeug in Dienst gestellt wurde, in Gruppenstärke (neun Feuerwehrleute) ausrücken. Das Fahrzeug führt 600 Liter Löschwasser mit, ist mit einer Fahrzeugpumpe und einer Tragkraftspritze ausgestattet.

Der SV Grün-Weiß-Gersdorf e. V. hat Sponsoren gefunden, um die Verlängerung des Radweges bis zum Sportplatz zu realisieren. Den notwendigen Grundstückskauf hat der Gemeinderat auf den Weg gebracht.

Für die Schule, den Hort, die Turnhalle, das Rathaus und die drei Kindereinrichtungen wurden die Reinigungsdienstleitungen für das komplette Jahr 2023 vergeben. Ein ganz schöner Batzen Geld, wie Sie bei den Bekanntmachungen der Beschlüsse auf den folgenden Seiten (Anm. d. Red.: im Schöpsboten) erkennen können.

Im Jugendclub Markersdorf (Conti) musste unbedingt das Dach repariert werden. Ein Zuschuss der Gemeinde wurde ebenfalls vom Gemeinderat beschlossen, nachdem es bereits in der gemeinsamen Ausschusssitzung vordiskutiert wurde.

Zwei Gemeinderäte sind per Beschluss aus dem Gemeinderat ausgeschieden. Stephan Lorenz (Wählerinitiative Gersdorf 94) und Reinhild Vogt (CDU) hatten dies beantragt, weil sich ihr Wohnsitz nicht mehr in Markersdorf befindet. In der nächsten Sitzung wird Steffen Klotz als neues Gemeinderatsmitglied für die Gersdorfer Wählervereinigung vereidigt, für die CDU wird niemand nachrücken, da auf der Liste bei der letzten Kommunalwahl kein weiterer Kandidat vertreten war. Ich bedanke mich im Namen des Gemeinderates für die Mitarbeit von Reinhild Vogt und Stephan Lorenz und wünsche ihnen alles Gute.

Baustellen:

An der Schule und der Kita Markersdorf sind die Arbeiten in vollem Gange. Jeder, der dort langsam vorbeifährt, kann den Baufortschritt täglich sehen. Die Ausführungsfirma ist im “Bauabschnitt 2” gerade dabei, die Tiefbauarbeiten für die Zufahrtsstraße und die Parkflächen fertigzustellen. Wir haben uns entschlossen, die Beleuchtungskörper der Straßenlaternen ebenfalls komplett zu erneuern. Die Anzahl bleibt die gleiche, aber die Ausleuchtung wird dadurch verbessert.

In der Kita Friedersdorf laufen im Moment die Abnahmen von allen Behörden, die notwendig sind, um die Betriebserlaubnis für einen solchen Neubau zu erhalten. Wenn dieser Schöpsbote erscheint, sollte schon Kinderlachen aus den Räumen nach außen dringen. Dann haben wir es geschafft: Die Villa Kunterbunt ist eröffnet!

Für den Radweg an der B6 für die Anbindung von Holtendorf nach Görlitz gibt es kleine Fortschritte. Die Planung wird soweit vorangetrieben, dass im zweiten Quartal 2023 das Planfeststellungsverfahren beginnen kann. Einen Bautermin kann ich ihnen nicht mitteilen, aber es geht vorwärts.

Öffentlichkeitsarbeit:

Im nächsten Monat werde ich mich zu folgenden Terminen bei Ihnen sehen lassen:

  • 05.10.2022, 19.30 Uhr: Ortschaftsrat Deutsch-Paulsdorf
  • 09.10.2022, 11 Uhr: Erntefest Markersdorf
  • 10.10.2022, 15 bis 16 Uhr: Feuerwehrhaus Jauernick-Buschbach
  • 12.10.2022, 15 bis 16 Uhr: Feuerwehrhaus Friedersdorf
  • 24.10.2022, 15 bis 16 Uhr: Feuerwehrhaus Pfaffendorf
  • 24.10.2022, 16 bis 17 Uhr: Feuerwehrhaus Gersdorf
  • 02.11.2022, 19.30 Uhr: Ortschaftsrat Holtendorf

Ab sofort werden die Gemeinderatseinladungen inklusive Tagesordnung wieder in den Schaukästen der einzelnen Ortsteile veröffentlicht. Ab Freitag vor jeder Sitzung (den Termin finden Sie hier im Schöpsboten sowie auf unserer Webseite) werden sie dort aushängen.

Auf unserer Homepage (www.markersdorf.de) finden Sie jetzt wieder unter der Rubrik Bürgerservice > Anliegen A bis Z > Formularservice alle Dokumente zum Ausfüllen, die Sie benötigen, um Anträge bei uns in der Verwaltung zu stellen oder Meldungen zu machen.

Ich freue mich auf die Begegnungen mit Ihnen!

Ihr Bürgermeister
Silvio Renger

… wir sehen uns im Dorf

Die Instagram-Seite kann auch unter www.instagram.com/silvio_renger abgerufen werden.

Verknüpfungen Bürgermeister Oktober 2022

Bürgermeistermehr aus diesem Themenbereich

Ortschaftenmehr aus diesem Themenbereich