Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.

Anzeigen

Regional werben auf markersdorf.de! anzeigen@gemeinde-markersdorf.de
AUS DEM RATHAUS

Bürgermeister März 2024

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Markersdorf!

Die Winterferien sind vorbei, bei vielen sind Ski und Schlitten wieder sicher für den nächsten Einsatz verstaut. Jetzt warten wir auf den Frühling und hoffen, dass er mit wärmenden Sonnenstrahlen die Wiesen blühen und die Feldfrüchte gedeihen lässt.

Im Gegensatz zu mancher Tierart halten wir im Rathaus keinen Winterschlaf. Wer aufmerksam durch unsere sieben Dörfer fährt, hat festgestellt, dass der Bauhof die Zeit bis Ende Februar sehr aktiv genutzt hat, um Hecken, Sträucher, Bäume und sonstige Gehölze zu verschneiden bzw. um zu sägen. Am „Weißen Schöps“ ist wie angekündigt die beauftragte Firma unterwegs und kümmert sich fachgerecht um so manchen Schwerpunkt an unserem kleinen Fluss. Die Arbeiten werden aufgrund von Schonzeiten in den Gewässern nicht im Februar oder März abgeschlossen sein. Voraussichtlich ab April werden die Arbeiten fortgeführt (unter anderem am Wehr an der B6).

In der Verwaltung ist der Gemeindewahlausschuss mit der Vorbereitung der Wahlen am 9. Juni 2024 beschäftigt.

Ich habe hier und in meiner Rede zum Neujahrempfang schon manches Mal die konstruktive Zusammenarbeit im Gemeinderat und mit den Ortschaftsräten gelobt. Bei den angesprochenen Wahlen geht es auch darum, die Ortschafts- und Gemeinderäte neu zu wählen. Bis 4. April 2024, 18:00 Uhr besteht die Möglichkeit Wahlvorschläge im Rathaus abzugeben. Ich freue mich auf kluge Kandidaten, aus allen wählbaren Altersklassen. Jede Bevölkerungsgruppe sollte vertreten sein aus der bunten demokratischen Parteien- und Wählervereinigungsvielfalt. Nutzen Sie die Möglichkeit sich im Gemeinde- oder Ortschaftsrat zu engagieren. Sie wissen nicht, wie man sich für eine Wahl aufstellen lässt? Kommen Sie zu unseren Öffnungszeiten ins Rathaus. Die Mitglieder des Gemeindewahlausschusses beraten Sie gern dazu.

Ich kann ihnen versichern, es macht Spaß über die Sachthemen zu diskutieren und Entscheidungen zu treffen, die das Leben der Menschen vor Ort unmittelbar beeinflussen. Es ist nicht immer leicht und es bedarf an mancher Stelle auch größerer Argumentation und Diskussion, aber das Wohl der Gemeinde Markersdorf wird auch in Zukunft immer an oberster Stelle stehen.

Bei meinen Gesprächen in den Ortsteilen werde ich oft auf so manches Thema angesprochen. Ich möchte hier 2 oft gestellte Fragen beantworten:

Ab wann kommt der Bürgermeister zum Geburtstag gratulieren?

Ab dem 80sten aller 5 Jahre bemühe ich mich bei den Geburtstagen gemeinsam mit dem jeweiligen Ortsvorsteher anwesend zu sein. (Einige Einwohner haben eine Auskunftssperre im Einwohnermeldeamt hinterlegt. Da ist ein Besuch nicht möglich.).

Was passiert mit der befestigten aber meist ungenutzten Fläche zwischen der Turnhalle und dem Kindergarten Markersdorf?

Dort würden wir gern etwas gestalten, was den Vorstellungen der Einwohner entspricht. Bitte teilen Sie uns Ihre Ideen dazu mit. Sie können E-Mails schreiben, Modelle basteln, Briefe schicken oder persönlich vorbeikommen. Dann werden wir uns entscheiden, welche Ideen die besten sind. Es wird geprüft was finanzier- und in welchem Zeitraum umsetzbar ist und an welcher Stelle wir durch wen Unterstützung benötigen? Wenn wir das Ziel kennen, geht es darum, den Weg dahin zu ermöglichen, zu gestalten und zu finanzieren.

Wenn sie auch Fragen haben, stellen Sie diese gern an mich, am besten per Mail. Ich werde Sie Ihnen beantworten, vielleicht auch hier an dieser Stelle.

Öffentlichkeitsarbeit:

Am 6. März 2024 treffe ich mich mit den mir bekannten Agrarbetrieben der Gemeinde zum Bauernfrühstück. Da nicht jeder Landwirtschaftsbetrieb im Rathaus meldepflichtig ist, bitte ich denjenigen, der keine Einladung bekommen hat, sich aber zu dieser Gruppe zugehörig fühlt, um eine kurze Rückmeldung.

Außerdem freue ich mich auf viele Gespräche zu folgenden Terminen mit Ihnen:

04.03.24 15-16:00Uhr FWH Holtendorf

06.03.24 15-16:00Uhr FWH Markersdorf

11.03.24 15-16:00Uhr FWH Gersdorf

18.03.24 15-16:00Uhr „91“ Friedersdorf

21.03.24 15-16:00Uhr FWH Pfaffendorf

21.03.24 19:30Uhr OR Jauernick-Buschbach

25.03.24 15-16:00Uhr FWH Deutsch-Paulsdorf

Ihr Bürgermeister

Silvio Renger

wir sehen uns im Dorf

Verknüpfungen Bürgermeister März 2024

Bürgermeistermehr aus diesem Themenbereich