Anzeigen
 

Veranstaltungen

August - 2017

Mit herzlichen Grüßen

23.04. - 31.10.
Die Sonderausstellung präsentiert einen touristischen Blick auf Königshain und seine Attraktionen. Lassen Sie sich überraschen und entdecken Sie die Museumslandschaft mit allen Sinnen!
Veranstaltungsort: Granitabbaumuseum Königshainer Berge
 
 
ART

Sonderausstellungen "Zu Tisch" verlängert

01.05. - 31.12.
Tischkultur und Tafelsitten prägten einen Großteil des adeligen und bürgerlichen Lebens vergangener Jahrhunderte. Mit dem gesellschaftlichen Wandel im 19. Jahrhundert und dem immer stärker hervortretenden Bürgertum vollzogen sich auch Änderungen im alltäglichen Zusammenleben der Menschen, die teilweise bis heute nachwirken.
Veranstaltungsort: Schloss Krobnitz
 
 
ART

Ausstellung "Die Mittwochsmaler"

21.05. - 15.10.
Vernissage am 21.05.2017 um 16 Uhr

Teilnehmer am Kurs Malerei und Grafik der Volkshochschule Dreiländereck stellen sich mit ihren Arbeiten vor.
Veranstaltungsort: Schloss Krobnitz
 
 

Sommerkonzert Singekreis Markersdorf

19.08. - Samstag - 16:00 Uhr | Aus Anlass seines 30-jährigen Bestehens gestaltet der Singekreis Markersdorf
am Samstag, dem 19.08.2017, um 16:00 Uhr
in der Kirche in Markersdorf ein Sommerkonzert.

Im Rahmen dieses Konzerts soll auch die 30-jährige intensive und sehr erfolgreiche Tätigkeit von Herrn Ulf Großmann als Chorleiter gewürdigt werden. Herr Großmann feiert in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag, hat also bisher die Hälfte seines Lebens dem Chor gewidmet.

Wir freuen uns, dass der Männergesangsverein Rothenburg unserer Einladung folgt und mit seinen Beiträgen zum Gelingen des Konzerts beitragen wird.

Kaplick
Vorstandsvorsitzender
Veranstaltungsort: Kirche in Markersdorf
 
 

Wettkampf der Feuerwehren

19.08. - Samstag - 15:00 Uhr | Löschangriff + Feuerwehrbiwak

Am 19.08.2017, um 15:00 Uhr startet der alljährlich stattfindende Wettkampf der Feuerwehren in der Disziplin des Löschangriffs.
Veranstaltungsort ist diesmal die Wiese am Schwarzberg (direkt neben der Einfahrt zu Fam. Elwing).

An den Start gehen Mannschaften aus drei verschiedenen Kategorien: Jugend/Frauen/Männer. Im Anschluss an diesen Wettstreit findet auf dem Festplatz ein Feuerwehrbiwak statt, wo man die Tagesereignisse oder andere Dinge in geselliger Runde besprechen kann. Für das leibliche Wohl ist für beide Veranstaltungen gesorgt und wir freuen uns über zahlreiche Gäste, die unsere Mannschaften beim Wettkampf unterstützen und gern auch über Besucher des Biwaks – auch ohne Übernachtungswunsch zu einer lockeren Abendveranstaltung.

Noch ein organisatorischer Hinweis:
Bitte alle Teilnehmer/Besucher des Löschangriffs darauf achten, dass die Einfahrt zu Fam. Elwing jederzeit gewährleistet ist.

Auf einen fairen Wettkampf und einen geselligen Abend freuen sich die Organisatoren der Feuerwehren.

i. A. Jan Walter
Veranstaltungsort: Wiese am Schwarzberg
 
 

Kutschen- und Kremserrundfahrt zum 4. Oberlausitztag

20.08. - Sonntag - 13:30 Uhr | Kutschen- und Kremserrundfahrt zum 4. Oberlausitztag

Zum Vormerken und Anmelden ...
... noch gibt es freie Plätze.

Sonntagnachmittag, 20.08.2017, Start: gegen 13:30 Uhr

In diesem Jahr fahren die Kremser und Kutschen nach Soh- land am Rotstein zum Schloss Mittelhof. Dort wird es für die Mitfahrer und sehr gerne für Bewohner und Gäste eine gemütliche Kaffeerunde mit selbst gebackenem Kuchen und kleiner kultureller Umrahmung geben.

Alle sind herzlich eingeladen.

Start und Ziel der Rundfahrt ist der „Richterhof “ in Niederreichenbach.

Mitfahrinteressenten auf einem Kremser und Fahrer mit dem eigenen Gespann können sich bei Frau M. Henkel 035828 72908 oder auf der Internetseite www.spritzenhaus-niederreichenbach.de anmelden.

Organisiert von Dorfbewohnern Sohlands und vom Verein Spritzenhaus Niederreichenbach e.V.
Veranstaltungsort: Start: "Richterhof" in Niederreichenbach
 
 
ART

Führung durch die Sonderausstellung "Zu Tisch"

27.08. - Sonntag - 13:30 Uhr | Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung "Zu Tisch",
Schloss Krobnitz, Beginn 13:30 Uhr.

Erfahren Sie mehr zu Tischsitten, passender Gesellschaftskleidung sowie Speisen und Getränken des 19. Jahrhunderts.

Preis: 3,50 € / 5,00 € p. P.
Veranstaltungsort: Schloss Krobnitz
 
 

Konzert mit dem Steffen-Peschel-Trio

27.08. - Sonntag - 15:00 Uhr | Beginn 15:00 Uhr, Einlass 14:30 Uhr.

"Das muss ein Stück vom Himmel sein" – Jazzklassiker und Filmmusik. Steffen-Peschel-Trio: Uta Hoffmann – Gesang, Hans-Richard Ludewig – Piano, Steffen Peschel – Bass. Das Konzert können Sie bei Kaffee und Kuchen genießen.

Kartenvorverkauf seit 03.07.2017 Schloss Krobnitz, Stadtinformation Reichenbach oder in Görlitz, Elisabethstraße 40, Tel. 03581 3290134
Veranstaltungsort: Alte Schmiede Krobnitz
 
 

September - 2017

Mit herzlichen Grüßen

23.04. - 31.10.
Die Sonderausstellung präsentiert einen touristischen Blick auf Königshain und seine Attraktionen. Lassen Sie sich überraschen und entdecken Sie die Museumslandschaft mit allen Sinnen!
Veranstaltungsort: Granitabbaumuseum Königshainer Berge
 
 
ART

Sonderausstellungen "Zu Tisch" verlängert

01.05. - 31.12.
Tischkultur und Tafelsitten prägten einen Großteil des adeligen und bürgerlichen Lebens vergangener Jahrhunderte. Mit dem gesellschaftlichen Wandel im 19. Jahrhundert und dem immer stärker hervortretenden Bürgertum vollzogen sich auch Änderungen im alltäglichen Zusammenleben der Menschen, die teilweise bis heute nachwirken.
Veranstaltungsort: Schloss Krobnitz
 
 
ART

Ausstellung "Die Mittwochsmaler"

21.05. - 15.10.
Vernissage am 21.05.2017 um 16 Uhr

Teilnehmer am Kurs Malerei und Grafik der Volkshochschule Dreiländereck stellen sich mit ihren Arbeiten vor.
Veranstaltungsort: Schloss Krobnitz
 
 

FrieDoKuFe-Busfahrt zum Tag der Sachsen nach Löbau

02.09. - Samstag - 17:30 Uhr | Wir laden alle Interessierten (nicht nur Vereinsmitglieder) herzlich ein zur:

FrieDoKuFe-Busfahrt
zum Tag der Sachsen nach Löbau

Abfahrt: Sa., 02.09.2017, 17:30 Uhr ab Wendeschleife
und allen weiteren Haltestellen in Friedersdorf

Rückfahrt: gegen Mitternacht

Kosten: hin und zurück 7 EUR/Person.

Anmeldung: mit Name und Anzahl der Personen, am liebsten schriftlich per E-Mail/SMS/Whats App an:
info@friedokufe.de oder
Silvio Renger: 0151 57113103 oder
Cindy Hielscher: 0172 3682790
Wer zuerst bucht, fährt mit! (50 Sitzplätze verfügbar)

Auf eine lustige Ausfahrt
freut sich Euer Friedo
Veranstaltungsort: Wendeschleife
 
 

FrieDoKuFe-Busfahrt zum Tag der Sachsen nach Löbau

02.09. - Samstag - 17:30 Uhr | Rückfahrt: gegen Mitternacht

Kosten: hin und zurück sieben Euro pro Person.

Anmeldung: mit Name und Anzahl der Personen
Am liebsten schriftlich per Mail/SMS/Whats App an: info@friedokufe.de oder Silvio Renger: 0151 57113103 oder Cindy Hielscher: 0172 3682790.

Wer zuerst bucht, fährt mit! (50 Sitzplätze verfügbar)

Auf eine lustige Ausfahrt

freut sich Euer Friedo
Veranstaltungsort: Wendeschleife und alle weiteren Haltestellen in Friedersdorf
 
 
ART

Markersdorf & Umgebung: Eltern-Kind-Gruppe

12.09. - Dienstag - 09:00 Uhr | "Ein Baby macht den größten Krach, aber das ist alles vergessen, wenn es einmal lacht."

Liebe Eltern, wir möchten mit euch und euren Kindern (0-3 Jahre) gemeinsam singen, spielen, erkunden und kreativ werden. Wir haben Zeit für Fragen oder einfach zum Austauschen über eure lieben Kleinen. Wir freuen uns auf euer Kommen!
Treff ist an jedem zweiten Dienstag von 9 bis 11 Uhr.

Projekt "Begg" (Aktiva - Sozialraum Lausitz)
Telefon: 03588 - 26 85 90
E-Mail: begg@aktiva-lausitz.de
Facebook: https://www.facebook.com/search/top/?q=Beziehungen%20erleben%20gestalten%20genie%C3%9Fen
Veranstaltungsort: Gemeinderaum, Kirchstraße 47, 02829 Markersdorf
 
 

Schlesische Talsperren

16.09. - Samstag - 08:00 Uhr | Kultur und Heimatverein Markersdorf e.V.
Veranstaltungsort: Abfahrt Parkplatz Grundschule Markersdorf
 
 

Modenschau MOSEMO

22.09. - Freitag - 16:00 Uhr | Kultur und Heimatverein Markersdorf e.V.
Veranstaltungsort: Gasthof "Zur Brauerei", Markersdorf
 
 
ART

Markersdorf & Umgebung: Termine Eltern-Kind-Gruppe

26.09. - Dienstag - 09:00 Uhr | "Ein Baby macht den größten Krach, aber das ist alles vergessen, wenn es einmal lacht."

Liebe Eltern, wir möchten mit euch und euren Kindern (0-3 Jahre) gemeinsam singen, spielen, erkunden und kreativ werden. Wir haben Zeit für Fragen oder einfach zum Austauschen über eure lieben Kleinen. Wir freuen uns auf euer Kommen!
Treff ist an jedem zweiten Dienstag von 9 bis 11 Uhr.

Projekt "Begg" (Aktiva - Sozialraum Lausitz)
Telefon: 03588 - 26 85 90
E-Mail: begg@aktiva-lausitz.de
Facebook: https://www.facebook.com/search/top/?q=Beziehungen%20erleben%20gestalten%20genie%C3%9Fen
Veranstaltungsort: Gemeinderaum, Kirchstraße 47, 02829 Markersdorf
 
 

Oktober - 2017

Mit herzlichen Grüßen

23.04. - 31.10.
Die Sonderausstellung präsentiert einen touristischen Blick auf Königshain und seine Attraktionen. Lassen Sie sich überraschen und entdecken Sie die Museumslandschaft mit allen Sinnen!
Veranstaltungsort: Granitabbaumuseum Königshainer Berge
 
 
ART

Sonderausstellungen "Zu Tisch" verlängert

01.05. - 31.12.
Tischkultur und Tafelsitten prägten einen Großteil des adeligen und bürgerlichen Lebens vergangener Jahrhunderte. Mit dem gesellschaftlichen Wandel im 19. Jahrhundert und dem immer stärker hervortretenden Bürgertum vollzogen sich auch Änderungen im alltäglichen Zusammenleben der Menschen, die teilweise bis heute nachwirken.
Veranstaltungsort: Schloss Krobnitz
 
 
ART

Ausstellung "Die Mittwochsmaler"

21.05. - 15.10.
Vernissage am 21.05.2017 um 16 Uhr

Teilnehmer am Kurs Malerei und Grafik der Volkshochschule Dreiländereck stellen sich mit ihren Arbeiten vor.
Veranstaltungsort: Schloss Krobnitz
 
 

Mitgliederveranstaltung der Volkssolidarität

14.10. - Samstag - 18:00 Uhr | Karin Meinert
Volksolidarität Jauernick-Buschbach
Veranstaltungsort:
 
 

Dezember - 2017

ART

Sonderausstellungen "Zu Tisch" verlängert

01.05. - 31.12.
Tischkultur und Tafelsitten prägten einen Großteil des adeligen und bürgerlichen Lebens vergangener Jahrhunderte. Mit dem gesellschaftlichen Wandel im 19. Jahrhundert und dem immer stärker hervortretenden Bürgertum vollzogen sich auch Änderungen im alltäglichen Zusammenleben der Menschen, die teilweise bis heute nachwirken.
Veranstaltungsort: Schloss Krobnitz
 
 

7. Weihnachtsmarkt

16.12. - 17.12.
Veranstaltungsort: Jauernick-Buschbach
 
 

Weihnachtsfeier

06.12. - Mittwoch - 14:00 Uhr | Karin Meinert
Volksolidarität Jauernick-Buschbach
Veranstaltungsort: Jauernick-Buschbach
 
 

Juli - 2019

ART

Sommerferienprojekt

26.07. - Freitag - 10:00 Uhr | 14:00 – 17:00 Uhr

"Auf den Hund gekommen": Der Hundesportverein Reichenbach zeigt Ausschnitte aus seiner Arbeit mit den Vierbeinern.
Veranstaltungsort: Dorfmuseum Markersdorf
 
 

Mai - 31

Kunsthandwerkermarkt auf Schloss Königshain

31.05. - Donnerstag | Sa 11 - 18 uhr / So 10 - 18 uhr

Im Schloss Königshain finden Sie Schätze, die Sie in gängigen Geschäften nicht entdecken: liebevolle Einzelfertigungen aus Holz, Glas, Ton, Metall und Textil werden direkt von ihren Erzeugern auf dem Kunsthandwerkermarkt am 10.-11. Juni 2017 ausgestellt und feilgeboten.

Zum zweiten Mal, am 10. und 11. Juni 2017, öffnet das Schloss Königshain seine Pforten für den Kunsthandwerkermarkt „Markt der schönen Dinge“. Auf der historischen Schlossanlage in Königshain, unweit von Görlitz gelegen, werden ca. 70 Künstler, Kunsthandwerker und Kreative aus verschiedenen Bundesländern feines Kunsthandwerk ausstellen, ihre handgefertigten Produkte zum
Verkauf bieten und Gutes für den Gaumen reichen.

Ein Wochenende lang bieten zahlreiche Aussteller ihre Kunst feil, erklären den Besuchern gern ihre Geschichte und Technik, führen vor, wie’s funktioniert. Schmuckgestalter, Bürstenmacher, Korbmacher, Holzgestalter, Textilgestalter, Keramiker, Puppenbauer und Seifensieder – nur Beispiele eines Universums von Verarbeitungstechniken und Produkten. Ob für Wohnung, Freizeit oder Arbeitsplatz, Unikate und Kleinserien aus den unterschiedlichsten Materialen, wie Gold, Ton, Holz, Silber, Papier oder Glas – nur ein Bruchteil der Materialen des feinen Kunsthandwerks, was den Besucherinnen und Besuchern geboten wird.

Begleitet wird der Kunsthandwerkermarkt mit Live-Musik an verschieden Orten mit dem Duo Liedfass aus Weimar und der Gruppe Spechts aus Dresden/Görlitz. Für Kurzweil sorgt die Musikerzunft: Drehorgelspieler Heinz Krappatsch gibt Moritaten zum Besten. Die Clowns Lotti und Ugo fahren mit ihrem Spaßmobil überall dorthin, wo Freude und das Lachen etwas gutes bewirken. Bei ihnen darf man auch mal am Rade drehen, beim Krempelbasar mitgebrachte Dinge tauschen oder bei einer Spaßversteigerung bieten. Das alles zur Unterstützung einer guten Sache.

Vor allem an die Kinder ist gedacht. Dem Handwerker über die Schulter zu schauen ist aufregend. Noch aufregender ist es, selber Hand anzulegen. Es gilt, sich den „Kindergesellenbrief“ zu verdienen. An verschiedenen Stationen können sich die Kinder in traditionellen Handwerkstechniken ausprobieren und werden dafür mit einem Stempel im Kindergesellenbrief belohnt.
Feinschmecker werden von allerlei kulinarischen Köstlichkeiten verführt: Mediterranes, Kartoffelpuffer, frische Waffeln, Honig, Marmelade, Likör, Backwaren, frisch gebrannte Mandeln, Käse, Wild ...

Zusätzlich wird es im Schloss Königshain eine Designausstellung der Eugeniusz Geppert Akademie der Schönen Künste Bresslau geben und an beiden Tagen ein 3D-Workshop „Von der Zeichnung bis zum 3-D Modell“ (Samstag 13:00 – 17:00 Uhr und Sonntag 11:00 – 15:00 Uhr).

Der Markt der schönen Dinge verspricht allen großen und kleinen Gästen ein anspruchsvolles und entspanntes Wochenende.

Für den Markt und sein Kulturprogramm wird ein Eintritt für Erwachsene erhoben, Kinder bis 12 Jahre frei.
Veranstaltungsort: Schloss Königshain (bei Görlitz)
 
 

Kunsthandwerkermarkt auf Schloss Königshain

31.05. - Donnerstag | Sa 11 - 18 uhr / So 10 - 18 uhr

Im Schloss Königshain finden Sie Schätze, die Sie in gängigen Geschäften nicht entdecken: liebevolle Einzelfertigungen aus Holz, Glas, Ton, Metall und Textil werden direkt von ihren Erzeugern auf dem Kunsthandwerkermarkt am 10.-11. Juni 2017 ausgestellt und feilgeboten.

Zum zweiten Mal, am 10. und 11. Juni 2017, öffnet das Schloss Königshain seine Pforten für den Kunsthandwerkermarkt „Markt der schönen Dinge“. Auf der historischen Schlossanlage in Königshain, unweit von Görlitz gelegen, werden ca. 70 Künstler, Kunsthandwerker und Kreative aus verschiedenen Bundesländern feines Kunsthandwerk ausstellen, ihre handgefertigten Produkte zum
Verkauf bieten und Gutes für den Gaumen reichen.

Ein Wochenende lang bieten zahlreiche Aussteller ihre Kunst feil, erklären den Besuchern gern ihre Geschichte und Technik, führen vor, wie’s funktioniert. Schmuckgestalter, Bürstenmacher, Korbmacher, Holzgestalter, Textilgestalter, Keramiker, Puppenbauer und Seifensieder – nur Beispiele eines Universums von Verarbeitungstechniken und Produkten. Ob für Wohnung, Freizeit oder Arbeitsplatz, Unikate und Kleinserien aus den unterschiedlichsten Materialen, wie Gold, Ton, Holz, Silber, Papier oder Glas – nur ein Bruchteil der Materialen des feinen Kunsthandwerks, was den Besucherinnen und Besuchern geboten wird.

Begleitet wird der Kunsthandwerkermarkt mit Live-Musik an verschieden Orten mit dem Duo Liedfass aus Weimar und der Gruppe Spechts aus Dresden/Görlitz. Für Kurzweil sorgt die Musikerzunft: Drehorgelspieler Heinz Krappatsch gibt Moritaten zum Besten. Die Clowns Lotti und Ugo fahren mit ihrem Spaßmobil überall dorthin, wo Freude und das Lachen etwas gutes bewirken. Bei ihnen darf man auch mal am Rade drehen, beim Krempelbasar mitgebrachte Dinge tauschen oder bei einer Spaßversteigerung bieten. Das alles zur Unterstützung einer guten Sache.

Vor allem an die Kinder ist gedacht. Dem Handwerker über die Schulter zu schauen ist aufregend. Noch aufregender ist es, selber Hand anzulegen. Es gilt, sich den „Kindergesellenbrief“ zu verdienen. An verschiedenen Stationen können sich die Kinder in traditionellen Handwerkstechniken ausprobieren und werden dafür mit einem Stempel im Kindergesellenbrief belohnt.
Feinschmecker werden von allerlei kulinarischen Köstlichkeiten verführt: Mediterranes, Kartoffelpuffer, frische Waffeln, Honig, Marmelade, Likör, Backwaren, frisch gebrannte Mandeln, Käse, Wild ...

Zusätzlich wird es im Schloss Königshain eine Designausstellung der Eugeniusz Geppert Akademie der Schönen Künste Bresslau geben und an beiden Tagen ein 3D-Workshop „Von der Zeichnung bis zum 3-D Modell“ (Samstag 13:00 – 17:00 Uhr und Sonntag 11:00 – 15:00 Uhr).

Der Markt der schönen Dinge verspricht allen großen und kleinen Gästen ein anspruchsvolles und entspanntes Wochenende.

Für den Markt und sein Kulturprogramm wird ein Eintritt für Erwachsene erhoben, Kinder bis 12 Jahre frei.
Veranstaltungsort: Schloss Königshain (bei Görlitz)