Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.

Kultur- und Heimatverein Markersdorf plant das Jahr 2012

Nach einem ereignisreichen Jahr 2011 arbeitet der Kultur- und Heimatverein Markersdorf e.V. an seinem Programm für 2012. Allein die Vielfalt der Themen, die zur Auswahl stehen, zeugt vom regen Vereinsleben.

Zur Hauptversammlung soll eine Auswahl aus folgenden Vorschlägen getroffen werden:

Museumsbesuche:
Lessing-Museum in Kamenz, Karasek-Museum in Seifhennersdorf, Barockhaus in Görlitz

Ausflüge:
Landesgartenschau Löbau, Dresden-Pillnitz Kamelienblüte, Tagesausflug nach Bunzlau, Besichtigung des Fastentuches (Zittau) und des Schmetterlingshauses in Jonsdorf, Görlitz Prozessionsweg, Heiliges Grab oder Nikolai-Friedhof, Fischzucht Küttner in Petershain

Betriebsbesichtigung:
Metallbau Schubert, Agrarbetrieb Markersdorf, Schokoladenfabrik Oderwitz und Herrnhuter Sternemanufaktur oder Schokoladenmanufaktur “Felicitas”

Vorträge:
Ernährungsberatung, Dia-Vortrag “Erlichthof”

Theaterbesuch:
Sommertheater in Bautzen oder in Görlitz

Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Wanderung:
Berzdorfer See, Holtendorf – Stadion, Kanonenbusch

Im Frühjahr und Herbst könnten Kegel-Bowling-Abende, Verkehrsteilnehmerschulungen (mit “Erster Hilfe”) sowie im Sommer die 2011 ausgefallene Neiße-Bootsfahrt durchgeführt werden.

Das Programm 2012 ist auf der Jahresmitgliederversammlung am 3. Februar 2012 beschlossen worden.

Rückblick auf 2011

Für das Jahr 2011 können die Mitglieder des Kultur- und Heimatvereins Markersdorf auf folgende Aktivitäten verweisen:

– Jahresmitgliederversammlung
– Diavortrag über Spitzbergen
– Besuch “Camillo”-Film “Pilgern auf Französisch”
– Besichtigung der Friedersdorfer Kirche
– Besichtigung des Biokraftwerkes
– Sommertheater Bautzen (“Die Zähmung der Widerspenstigen”)
– Modenschau
– Fahrt nach Dresden (“Türckische Cammer”, Standseilbahn)
– Verkehrsteilnehmerschulung
– Travestieshow
– Kegelabende im Februar und November

Der Verein dankt allen, die dazu beigetragen haben, die Veranstaltungen zu organisieren.

Nach Beiträgen von H. Ahlswede im Schöpsboten, Ausgaben Januar und Februar 2012.

Verknüpfungen Kultur- und Heimatverein Markersdorf plant das Jahr 2012

Ortschaftenmehr aus diesem Themenbereich