Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.

Anzeigen

Regional werben auf markersdorf.de! anzeigen@gemeinde-markersdorf.de
Villa Kunterbunt

Aus der Welt der ganz kleinen Spatzen

Malen und Basteln sind wichtig für die Kinder
Malen und Basteln sind wichtig für die Kinder

Foto: Kita “Villa Kunterbunt”

In der Spatzengruppe sind die jüngsten Krippenkinder zu finden. Zu Beginn des Kita-Jahres im letzten September startete die aktuelle Gruppe mit nur wenigen Kindern. Im Laufe des Jahres wurden stetig neue Kinder aufgenommen, so dass die Spatzen nun zu einer richtigen Rasselbande angewachsen sind.

In einer circa zweiwöchigen Eingewöhnung lernen die Kleinsten ihre Erzieherinnen und den Krippenalltag in Ruhe kennen. Im Miteinander mit den anderen Kindern erwerben sie im Laufe der Zeit Sozialkompetenzen wie das Teilen und die gegenseitige Rücksichtnahme.

Auch das gemeinsame Spielen ist ein wichtiger Lernprozess. Beim Malen und Basteln entdecken die Kleinsten die Farben und üben ihre Feinmotorik. Erste Bilder wurden so mit Stiften oder auch mal nur mit Händen und Füßen gestaltet. Gebastelte Fische, Hasen, Schnecken oder auch Quallen sind entstanden, die nun so manches Kinderzimmer schmücken.

Nicht alle Kinder, die in die Krippe kommen, können schon Laufen. Im Flur des Ersatzkindergartens haben einige Kinder die ersten Schritte getan und die Motorik mit Laufwagen und ersten Turnübungen geschult. Klettern, rutschen und im Sand buddeln gefällt allen Kindern. Im letzten Jahr durften die Kinder den Spielplatz des Markersdorfer Kindergartens benutzen. In der warmen Jahreszeit wird auch viel im Wasser gespielt. Große Wasserwannen sorgen für eine Menge Spaß.

Das Highlight der letzten Wochen waren die Bauarbeiten am Parkplatz vor der Grundschule. Die Kleinsten beobachteten Bagger, Radlader und LKW mit großer Aufmerksamkeit. Auch am Friedersdorfer Kindergarten gehen die Bauarbeiten in die letzte Phase. Ende September steht für alle Kinder der Villa Kunterbunt der Umzug in die neuen Räumlichkeiten an.

Ein Beitrag der Villa Kunterbunt, zuerst erschienen im Schöpsboten, Ausgabe September 2022.

Verknüpfungen Aus der Welt der ganz kleinen Spatzen

Kindermehr aus diesem Themenbereich